Prüfungskriterien

In die Beurteilung des Betriebes fließen zwei Bereiche ein:

  • Das Betriebsprofil

Hier werden Aspekte wie Service, Kommunikation und Erscheinungsbild bewertet sowie die Leistung im Bereich der Gräber. Dabei wird die Punktzahl beim Betriebsprofil nach Bewertungskriterien ermittelt.

  • Das Leistungsprofil

Hier wählt die Prüfungskommission aus der Kundenkartei 8 Pflegegräber aus. In diesen müssen zwei Neuanlagen im ersten Ausführungsjahr und zwei Dauergrabpflegegräber enthalten sein. Für jedes Grab werden die Kriterien, „Gestaltung", „Fachgerechte Ausführung", „Pflanzenverwendung" „Pflegezustand" und „Wechselbepflanzung" bewertet.